Alle zwei Jahre steht die sogenannte Gasprüfung an

Im Sinne von "safety first" und vor allem Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie, liebe Camper, einen Blick auf Ihre Gasprüfplakette werfen, denn...

...ohne gültige Gasprüfungsbescheinigung:

- keine TÜV-Plakette für Wohnmobile
- bei Wohnwagen Vermerk im Untersuchungsbericht, TÜV-Plakette darf aber erteilt werden
- kein Versicherungsschutz im Schadensfall

Sollten Sie eine neue Gasprüfplakette benötigen, dann hilft eine gute Planung und Vorbereitung, damit die Prüfung problemlos verläuft. Und machen Sie rechtzeitig eine Termin in unserem Ausbauzentrum aus: Tel.: +49 (0)1523-706 381 715, E-Mail: technik@wendling-wendling.de

Vorbereitungen durch Fahrzeughalter vor der Gasprüfung

- angeschlossene, gefüllte Gasflasche mitbringen
- Batterie ausreichend laden zur Zündung von Gasgeräten, außer bei Piezo-Zündern
- volle Funktionsfähigkeit aller an die Gasanlage angeschlossener Geräte prüfen
- gelbes Prüfbescheinigungsheft mitbringen
- Prüfung Druckminderer und Anschlussschlauch: nicht älter als 10 Jahre

Was und wie wird geprüft

- gesamter „Gaskasten“ inklusive Gastank und Gasflaschen
- Zustand und Verlegung der Rohrleitungen und Abluftrohre
- Anschlüsse
- Gasregler, Absperreinrichtungen (z.B. Sperrhähne), Sicherheitsventile, Druckregelgeräte, Schläuche und Schlauchanschlüsse
- sämtliche gasbetriebene Geräte

Sichtkontrolle

- alle Bauteile auf äußerliche Schäden
- Einhaltung von Mindestabständen von Gasbehältern zu Wärmequellen
- Zulassung aller Bauteile für Wohnmobil-/Wohnwageneinsatz
- Beschriftungen und Sicherheitshinweise an Bauteilen
- Entsprechung Alter von Bauteilen hinsichtlich Sicherheitsvorschriften und Prüfbescheinigung
- Vorschriftsmäßigkeit Verlegung Gasleitungen
- Stimmigkeit der gesamten Elektrik
- eventuelle unbefugte Änderungen an Gasbehältern

Dichtheitsprüfung der Gasanlage

- fünfminütige Druckprüfung der Anlage

Brennprobe

- alle Geräte werden auf höchster Stufe in Betrieb genommen
- optische Bewertung der Flammen

Zündsicherungen

- Überprüfung der zeitlichen Grenzwerte bis Sicherung auslöst

Outtake_3

Tolle Stimmung beim Fachsimpeln, begeisterte Gesichter beim modularVAN bestaunen und viele Gespräche Was für ein Auftakt: Wir haben uns sehr, sehr, sehr gefreut über unsere vielen Gäste zum Adventsvorknistern und zur "Taufe" unseres modularVAN #1 im Ausbau- und Reparaturzentrum. Die nächste Veranstaltung ist schon in Planung...

Foto: Leonard Wendling

171120_Winterfest_web

Mehr Fahrspaß durch Fahrsicherheitstraing für Campingmobile

Nicht nur für Einsteiger, sondern auch für geübte Fahrer ist das Training geeignet. Zum Beispiel, wenn Alpenpässe oder kleine Straßen in südlichen Gefilden auf der nächsten Tour liegen sollten...

Auf dem Trainingsprogramm stehen Themen wie:

  • Allgemeine Spielregeln: z. B. sicheres Laden und Verstauen des Gepäcks, Ankuppeln des Wohnwagens etc.
  • Durch diese schmale Gasse muss er passen: Wie manövriere ich mich durch Engstellen?
  • Perfekt hingestellt: Rangierübungen mithilfe aller Hilfsmittel wie Spiegel und Kameras sowie Tipps und Infos zum Thema „Einweisen“
  • Ordentlich hinlangen: Was passiert mit meinem Fahrzeug beim Bremsen auf griffigem, glattem und einseitig glattem Untergrund sowie aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten?
  • Achtung plötzliches Hindernis: Wie weiche ich richtig aus?
  • Elegante Kurven: Verfeinerung von Blick- und Lenktechnik in einem Parcours und wie reagiert mein Fahrzeug durch Lastwechsel, Beladung und Aufschaukeln.
  • Angst vor Ausbrechern? Kurvenfahren in der Kreisbahn unter kontrollieren Bedingungen. Wann und wie wirken Fliehkräfte auf das Fahrzeug?
  • Voneinander lernen: Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.

Achtung: Die Themen und Angebote können von Kurs zu Kurs variieren. Daher bitte vorher informieren, was genau auf dem Programm steht.

Nächster Termin Fahrsicherheitstraining Wohnmobil und Gespanne beim ADAC in Gründau: 11.2.2018

Weitere Infos: https://www.adac.de/produkte/fahrsicherheitstraining/trainingsort-suchen-buchen/visitenkarten/rhein_main.aspx

Übrigens: Der Gründautalring - das ADAC-Gelände - ist gerademal 20 km vom Ausbau- und Reparaturzentrum entfernt.

Liebe Reisemobilisten, liebe Caravaner, liebe Individualisten,

einige von Ihnen durften wir bereits in den letzten Monaten im neuen Ausbau- und Reparaturzentrum MKK in Brachttal-Hellstein begrüßen, und wir haben uns sehr gefreut, Sie nach einer zweijährigen Pause wiederzusehen.

Von der Gasprüfung, über Reparaturen und Nachrüstung bis zum individuellen Ausbau von Fahrzeugen für Freizeit oder Beruf bieten wir in der neu errichteten Halle unsere Dienstleistungen rund um das Thema Reisemobile, Camper, Caravans und Anhänger an. Dabei sind wir marken- und modellunabhängig. Aufgrund unserer dreißigjährigen Erfahrung, unserer breiten Kompetenz und im Zusammenspiel mit unseren Partnern wie z. B. Frankana, Freiko, Reimo, Truma und SCA Dächer bieten wir Lösungen für fast alle Fragen rund ums Camping auf vier Rädern. Besonders freuen wir uns, dass wir mit dem Alusystembodenhersteller Schnierle und dem französischen Unternehmen Scopema eine TÜV-geprüfte Sitz-/Schlafbankvariante entwickeln konnten, die ein Höchstmaß an Flexibilität und Komfort sowie Sicherheit beim Transport gewährleistet. Sie ist auch eine wesentliche Komponente in unserem modularVAN auf VW T6-Basis, den wir in diesen Tagen fertigstellen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns zur „Taufe“ des modularVAN am Samstag 25.11.2017 um 15 Uhr besuchen würden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Am heimeligen Lagerfeuer kann Stockbrot geknuspert werden, es gibt Würstchen sowie warme und kalte Getränke für unsere Gäste. Bitte geben Sie uns doch eine kurze Rückmeldung unter info@wendling-wendling.de, ob Sie am 25.11.17 kommen können und mit wie vielen Personen.

Darüber hinaus sind wir natürlich jederzeit ansprechbar für alles rund ums Camping auf vier Rädern: technik@wendling-wendling.de oder unter 01523-706 381 715.

Abschließend möchten wir Ihnen gerne noch Hintergrundinformationen zur neuen Wendling + Wendling GmbH geben: Gegründet 2016, wird sie heute von Barbara Wendling als Alleingesellschafterin und Geschäftsführerin geleitet. Ihr Bruder Fabian Wendling bringt seine langjährige Erfahrung und Kompetenz im Reisemobilbau ein.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und ein Wiedersehen oder Kennenlernen in Hellstein.