Mobile für Individualisten

Unser Konzept orientiert sich an Ihren Wünschen. Am besten und schnellsten gelingt ein Ausbauplan, wenn wir Ihre Vorstellungen umfassend kennen. Wir gehen bei der Planung immer von innen nach außen vor, d. h. Ihre Wünsche und Vorstellungen werden von Ihnen in einem ersten Schritt anhand unserer Starthilfe formuliert.

Auf dieser Grundlage – der von Ihnen erstellten Basiskonfiguration mit gewünschten Ausstattungsdetails sowie gewünschten Einsatzmöglichkeiten Ihres Reisemobils – prüfen wir die Realisierbarkeit und entwickeln im Dialog mit Ihnen ein technisches Konzept mit hohem Anspruch an Funktionalität und Langlebigkeit. Auch optische Aspekte spielen eine wichtige Rolle, damit in Ihrem künftigen fahrenden Domizil ein hoher Wohlfühlfaktor mitfährt.

Alltagstaugliche Um- und Ausbauten von Campingfahrzeugen

Damit Sie eine bessere Vorstellung entwickeln, insbesondere wenn Sie Neueinsteiger sind, welche Fahrzeuge für welche Nutzung geeignet sind, haben wir eine Charakteristik für Campingbusse sowie Kastenwagen entwickelt.

Campingbus

Basisfahrzeug z. B. VW T6, Mercedes Vito, Opel Vivaro, Renault Trafic, Ford Custom

Flexibilität mit intelligentem Mobilkomfort

Charakteristik
  • maximale Straßentauglichkeit
  • hoher PKW-Fahrkomfort
  • optimale Alltags- und Innenstadttauglichkeit
  • normale Stellfläche und -höhe
  • je nach Ausstattung sehr leistungsstarke Motorisierung
  • für Vielfahrer als normaler PKW geeignet
  • als Kleinbus für bis zu 7 Personen ausstattbar
  • mobile Büronutzung möglich
  • bei Campingnutzung optimal für zwei Erwachsene
Basis-Ausstattungsoptionen
  • diverse Grundrisse möglich
  • Sitzbank im Fond zu Schlafbank mit 2 Schlafplätzen einfach umklappbar
  • weitere Einzelsitze einsetzbar
  • Vordersitze mit Drehkonsole flexibel nutzbar
  • Aufstelldach mit zwei Schlafplätzen und dadurch in Teilbereichen mehr Stehhöhe
  • modulare Einrichtung mit Gaskocher, Kühlbox und Spül-/Waschbecken
  • Tisch zur flexiblen Nutzung
  • diverser Stauraum (z. B. für größere Sportgeräte oder Motorräder) planbar
  • weiterer Zubehör unter Berücksichtigung der technischen und räumlichen Voraussetzungen individuell planbar

Kastenwagen

Basisfahrzeug z. B. VW Crafter, Mercedes Sprinter, Fiat Ducato, Renault Master, Citroen Jumper

Unabhängigkeit und Wohnkomfort

Charakteristik
  • größere Auswahl an Grundrissen
  • gute Straßentauglichkeit
  • guter Fahrkomfort
  • Alltagstauglichkeit mit kleinen Einschränkungen
  • größere Stellfläche und -höhe notwendig
  • je nach Ausstattung leistungsstarke Motorisierung
  • für vielfahrende Reisende geeignet
  • als Kleinbus für bis zu 7 Personen ausstattbar
  • mobile Büronutzung möglich
  • bei Campingnutzung optimal für zwei Erwachsene
Basis-Ausstattungsmerkmale
  • Sitzbank im Fond zu Schlafbank mit 2 Schlafplätzen einfach umklappbar oder ohne Umbau Schlaffläche nutzbar
  • weitere Einzelsitze im Fond planbar
  • Vordersitze mit Drehkonsole flexibel nutzbar
  • Stehhöhe (ca. 190 cm) gegeben
  • 2 weitere Schlafplätze im Dachbereich
  • feste Einrichtung mit Gaskocher, Kühlbox und Spül-/Waschbecken
  • Tisch zur flexiblen Nutzung
  • diverser Stauraum (z. B. für Sportgeräte ) planbar
  • Basis-Nasszelle mit Waschbecken, Dusche und WC
  • weiterer Zubehör unter Berücksichtigung der technischen und räumlichen Voraussetzungen individuell planbar

Beispiele Aus- und Umbauten Reisemobile